Seyengasse 5/Rheinauhafen 50678 Köln 0221 - 33 17 889 post@ortmann-kollegen.de Impressum Kontakt
Denken :: Analye und Beratung

Sie kennen Ihr Unternehmen und Ihre Branche viel besser als wir.

Und genau da liegt das Problem: wenn man sich ein Unternehmen wie eine Person vorstellt, wird schnell klar, dass eine Eigenbeurteilung immer subjektiv bleiben muss - wie auch keiner von uns einen objektiven Blick auf sich selbst haben kann.

Wir sehen unsere Rolle wie die eines guten Psychotherapeuten, der die Anstöße gibt, die eine andere Perspektive, Einsicht und die Möglichkeit für Veränderungen herbeiführen.

Welche Persönlichkeit hat Ihr Unternehmen?

Die entscheidenden Teile unserer Analyse sind die Überprüfung Ihrer bisherigen Kommunikation, der Abgleich von Selbstbild und Fremdbild und die offene und ehrliche Mitteilung der Ergebnisse.

Dabei nutzen wir die gesamte Palette der zur Verfügung stehenden Informationsquellen, allen voran das Gespräch: mit Ihnen, Ihren wichtigsten Mitarbeitern und mit Ihren Kunden. Hinzu kommen gegebenenfalls die Instrumente der Erhebung und Empirie und die eingehende Betrachtung Ihrer Marktbegleiter.

Und dann?

Nachdem wir wissen, wie das Unternehmen sich bislang präsentiert und welches Persönlichkeitsbild es vermittelt, beginnen wir, seine Persönlichkeit zu entwickeln, zu optimieren, abzurunden - je nach Ausgangssituation.

Konkret bedeutet das die Entwicklung einer Strategie und eines Maßnahmenkataloges. Die Maßnahmen können alle Bereiche der Kommunikation betreffen:
  • Definieren einer Persönlichkeitsbasis, eines Wertekanons, auf den sich alle weiteren Maßnahmen beziehen
  • Verbesserung der internen Kommunikation und des Miteinanders im Unternehmen
  • Entwickeln von Aktionen, die die Persönlichkeit des Unternehmens unterstreichen
  • Optimierung der Unternehmensmedien, um die Persönlichkeit sichtbar werden zu lassen

Am Rande bemerkt

Kundenmeinung

Kunden über Ortmann und KollegenHerr Ortmann brachte durch seine unnachahmliche Art und Weise immer Klarheit und Struktur in das Projekt. Der Kunde fühlte sich zu jeder Zeit verstanden und ernst genommen. Es war ein Vergnügen. "
Albert Lenthe
trias - Audiovisuelle Unternehmenskommunikation