Seyengasse 5/Rheinauhafen 50678 Köln 0221 - 33 17 889 post@ortmann-kollegen.de Impressum Kontakt
Handeln :: Texte, Lektorat und Übersetzungen, Geschäftsberichts-Lektorat

Wie sag ich´s bloß?

Am besten ganz gerade heraus: Egal wohin man schaut - es wird an der Sprache gespart, mit teilweise gruseligen Ergebnissen wie dem Deppen-Apostroph oder dem zwanghaften auseinanderschreiben eigentlich zusammengesetzter Begriffe. Viel Spaß in der (des?) Bahnhofs Gaststätte!

Und das ist nur die Spitze des sprachlichen Eisbergs. Denn auch dort, wo viel Arbeit in Gestaltung, Programmierung, Druck und Satz gesteckt wird, entfaltet die Sprache oft keine Magie, bleibt das Wort schnöder Träger von Informationen, fehlen Witz und Esprit. Schade.

Dabei ist es gerade die Sprache, die die Unternehmenspersönlichkeit trägt und prägt.
Einen Text weitestgehend unabhängig vom Inhalt zu einem Vergnügen zu machen und dabei die Information nicht zu vernachlässigen, das ist journalistisches Schreiben, wie Sie es von uns erwarten können.

Bei mehrsprachigen Produktionen arbeiten wir mit einem festen Kreis aus Übersetzern zusammen, die Muttersprachler der jeweiligen Zielsprache sind. Nur dadurch ist gewährleistet, dass ein Text nicht nur formal richtig übersetzt, sondern an die Sprache und Kultur adaptiert wird.

Bei all diesen Mühen ist es um so unschöner, wenn einem die Rechtschreibfehler entgegenspringen. Ein gründliches Lektorat sollte deshalb Bestandteil jeder Publikation sein, für welches Medium auch immer.

Lektorat von Geschäftsberichten und Wirtschaftspublikationen

Ortmann und Kollegen darf sich glücklich schätzen, eine Lektorin mit langjähriger Erfahrung in Wirtschaftsverlagen und fundierten Kenntnissen im Steuerrecht im Team zu haben. Daher können wir auch ein qualifiziertes Lektorat von Geschäftsberichten und anderen Wirtschaftspublikationen anbieten.